Web Design
Logo_Pfarreiengemeinschaft-rund-klein HP
Beten

Maria Himmelfahrt Türkheim
Maria Heimsuchung Amberg
St. Nikolaus Wiedergeltingen
St. Margareta Irsingen

Novene zur Unbefleckten Empfaengnis
zur Vorbereitung für die Marienweihe am 8. Dezember.

Die Novene (von lat. novem = neun) ist eine Gebetsform, bei der bestimmte Gebete an neun aufeinanderfolgenden Tagen verrichtet werden, zur Fürbitte oder um von Gott besondere Gnadengaben zu erflehen.
Dabei kann das Gebet an den einzelnen Tagen der Novene täglich gleich sein oder aus einem gleichbleibenden und einem täglich wechselnden Teil bestehen.

Solche Novenen sind z. B. zur Vorbereitung eines Hochfestes (Ostern, Weihnachten, Pfingsten) oder auch vor einer wichtigen persönlichen Entscheidung oder vor bedeutenden Lebensereignissen (z.B. Weihe, Profess, Jungfrauenweihe, Eheschließung) verbreitet.

 

Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen.

Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.
 


Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir.
Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.
Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.
 


Rosenkranzgebet hier  

 

Gebete zu verschiedenen Anlässen finden Sie z.B. hier . 

 

[Pfarreiengemeinschaft Türkheim] [Gottesdienst] [Ansprechpartner] [Kontakt] [Pfarrzellsystem] [Wallfahrt/Exerzitien] [Ewige Anbetung] [Beten] [Eucharistie] [Kinderkirche] [Jugend] [Ehe u. Familie] [Senioren] [Taufe] [Buße] [Erstkommunion] [Firmung] [Weihe] [Krankensalbung] [Trauer] [Musik Chöre] [Kirchenverwaltung] [Pfarrgemeinderat] [Soziales] [B i l d e r] [Türkheim] [Amberg] [Wiedergeltingen] [Irsingen] [Links] [Impressum] [Unbenannt46]